25 September 2017

(Prsample) Review - "PflegeÖl" & ReinigungsÖl plus Maske" von frei öl

Hallo meine Lieben!

"Immer schön geschmeidig bleiben!"

Vor ein paar Wochen wurden mir in Verbindung einer Kooperation mit dem "Bloggercircle" & der Marke "frei öl" diese beiden Produkte zugeschickt. Ich habe beide Produkte über einen längeren Zeitraum getestet und möchte euch in meinem heutigen Beitrag, die Produkte zum einen genauer vorstellen, bzw. euch zum anderen auch von meiner bisherigen Erfahrung mit den beiden Ölen berichten.

Über die Marke "frei öl" 
"Die Erfolgsgeschichte von frei öl® begann 1966. Der Nürnberger Apotheker Walter Bouhon erkannte die Wirkung pflanzlicher Öle und setzte als erster hautpflegende Vitamine ein. Mit Pioniergeist und viel Liebe entwickelte er eine Formel, die einen spührbaren Unterschied machte. "frei öl" enthält Öle, die in ihrer Zusammensetzung, den natürlichen Hautfetten unserer Haut ähneln, sich in den Schutzmantel der Haut integrieren und die Feuchtigkeit bewahren. Mit den Jahren und diesem Wissen, entwickelte sich alles weiter, das Ziel war und ist es bis heute noch "Pure Pflege die auf der Basis bester Wirkstoffe eine ausgezeichnete Wirkung bei maximaler Verträglichkeit bietet." 

Heute zählt frei öl zu den hochwertigsten Pflegemarken in Apotheken, erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Wirksamkeit und Verträglichkeit - denn all ihre Produkte sind frei von - Alkohol, Farbstoffe, Konservierungsmittel, Mineralöle (Paraffine), PEG/ PEG-Derivate & Silikone. Also ihr merkt schon, dass alle Produkte von der Marke "frei öl", frei von unnötigen, irritierenden und hautbelastenden/-schädllichen Stoffen sind!

Das "Skincare Oil" (PflegeÖl) von frei öl

125ml Inhalt - laut Herstellerangaben nach Anbruch ca. 6 Monate haltbar 
Preis: ca. 12,30 € UVP

"Verwöhnt & regeneriert - für trockene Haut"

Herstellerangaben
Das frei öl "PflegeÖl" besteht aus kostbaren, pflanzlichen Ölen, welches insbesondere trockene Haut verwöhnt und ihr ein seidigweiches Hautgefühl verleiht. Des weiteren ist die Formulierung mit Vitaminen angereichert - speziell Vitamin A unterstützt die Zellerneuerung. Es ist so wirksam, dass es sogar Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßige Hautrötungen mildert.

Anwendung
Das PflegeÖl nach der Reinigung großzügig auf die noch feuchte Haut auftragen und sorgfältig einmassieren. Bei Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hautrötung, das Produkt zweimal täglich und über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten anwenden. Wichtig: bei Narben erst anwenden, wenn die Wunde geschlossen ist!! 

Was ist drin? - Inhaltsstoffe
Caprylic/ Capric Triglyceride // Ethylhexyl Stearate // Isopropyl Myristate // Cetearyl Enthylhexanoate // Simmondsia Chinensis Seed Oil // Tocopheryl Acetate // Ethyl Linoleate // Bisabolol // Triticum Vulgare Germ Oil // Retinyl Palmitate // Helianthus Annuus Seed Oil // Aloe Barbadensis Extract // Tocopherol // Lavandula Angustifolia Oil // Linalool // Benzyl Benzoate // Limonene // Citronellol // Geraniol // Parfum

Meine Erfahrung mit dem "PflegeÖl"
Die Umverpackung des "PflegeÖls" besteht aus Pappe - überwiegend in weiß und hellblau gehalten. Das eigentliche Fläschchen, in dem sich das Öl befindet, besteht aus hartem Kunststoff und wirkt zudem noch sehr hochwertig. Auf der Rückseite der Flasche befinden sich Informationen wie Herstellerangaben, über die Anwendung & Haltbarkeit. 

An dieses Produkt habe ich besonders hohe Erwartungen gestellt. Da ich zum einem, gerade in den kälteren Jahreszeiten mit meiner trockenen Haut zu kämpfen habe. Und zum anderem, "leide" ich  seit meiner Schwangerschaft (diese liegt nun knapp 7 Jahre zurück) an den typischen und unschönen "Narben" - auch Schwangerschaftsstreifen genannt. Aber ich trage diese Narben mit voller Stolz! <3 Dennoch war (bin ich noch immer) sehr gespannt, was dieses "Wundermittel" bei mir bewirkten wird. Meistens habe ich das Öl nach dem duschen oder nach einem ausgiebig entspannten Bad auf die noch feuchte Haut aufgetragen und gründlich einmassiert. Das PflegeÖl lässt sich durch die kleine Öffnung sehr gut dosieren. Zudem benötigt man auch nur wenig von dem Öl, da es sehr ergiebig ist. Das Öl braucht zwar seine Zeit bis es komplett eingezogen ist, aber dass finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm. Denn gerade nach einem stressigen Tag, bietet sich der Abend doch perfekt an, um seiner Haut auch mal was gutes zutun. Oder wie seht Ihr das? Außerdem bin ich der Meinung, lohnt sich das Warten wirklich, denn nach der Anwendung fühlt sich meine Haut unglaublich weich und zart an. Es versorgt die Haut mit genug Feuchtigkeit und auch die vielen kleinen Schwangerschaftsnarben auf meinem Bauch fühlen sich nach wenigen Anwendungen geschmeidiger an - womit ich ehrlich gesagt, nicht gerechnet hätte. Ob es die Streifen wirklich mildert - kann ich euch an dieser Stelle noch nicht sagen, da ich es dafür noch nicht lang genug angewendet habe. Falls Interesse an einem Update dazu besteht, könnt Ihr mir das gerne unten in die Kommentare schreiben. Dann werde ich euch gerne in meiner Insta-Story darüber auf dem laufenden halten. Eine Sache noch - mittlerweile bin ich schon etwas empfindlicher geworden, was künstliche Gerüche angeht und bevorzuge Produkte, die kaum oder gar nicht riechen. Das PflegeÖl riecht ganz leicht aber unaufdringlich nach frischen Kräutern und trifft gerade im Herbst ganz genau meinen Geschmack. Die Haut duftet auch noch eine ganze Weile nach der Anwendung danach. Man kann das PflegeÖl sogar mit Zucker oder Salz mischen und somit als Körperpeeling anwenden! :) Das werde ich auch noch definitiv ausprobieren.


Das "Cleansing Oil & Mask" (ReinigungsÖl & Maske) von frei öl

100ml Inhalt - laut Herstellerangaben nach Anbruch ca. 6 Monate haltbar
Preis: ca. 15,99 € UVP

"Anti-Pollution- & Detox-Effekt - für alle Hauttypen und sensible Haut"

Herstellerangaben
"Das beruhigende frei öl "ReinigungsÖl & Maske" verwöhnt die Haut mit Chiasamen-, Mandel-, Jojoba-, Sonnenblumenöl und Magnolien-Extrakt. Durch die besondere Kombination von Anti-Pollution-Reinigung und Detox-Effekt in einem Produkt wird die Haut doppelt aktiviert: Sie wird schonend tiefengereinigt und bei der Anwendung als Detox-Maske belebt - kein "gráuer Schleier" mehr, nur ein reiner & strahlender Teint. Pflegt intensiv, bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und stärkt die Hautbarriere mit 78% wertvollen natürlichen Ölen. Zudem wird die Haut auf weitere Pflegeschritte perfekt vorbereitet."

Anwendung
Anti-Pollution Reinigung & Make-up Entferner: (beseitigt die Spuren der Umweltverschmutzung - sogar Feinstaubpartikel (PM2,5) werden mit Chiasamenöl und aktiv reinigenden Wirkstoffen entfernt.) Morgens und abends 4 bis 5 Pumpstöße in das trockene Gesicht und die Augen auftragen und einmassieren, dabei die Augengeschlossen halten. Danach mit lau-warmen Wasser gründlich abwaschen.

Detox-Maske: (befreit die Haut von belastenden Stoffen und unterstützt die hauteigene Entgiftungsfunktion mit Magnolien-Extrakt.) Für eine Detox-Wirkung abends nach der Reinigung 4 bis 5 Pumpstöße in die trockenen Hände geben, auf die trockene Gesichtshaut auftragen und einmassieren. Die Augenpartie dabei aussparen. 5 Minuten einwirken lassen, danach mit lau-warmen Wasser gründlich abwaschen. 

Was ist drin? - Inhaltsstoffe
Helianthus Annuus Seed Oil // c12-15 Alkyl Benzoate // Polyglyceryl-4 Oleate // Simmondsia Chinensis Seed Oil // Prunus Amygdalus Dulcis Oil // C12-13 Alkyl Lactate // Octyldodecyl PCA // Tocopherol // Salvia Hispanica Seed Oil // Caprylic/ Capric Triglyceride // Parfum // Magnolia Officinalis Bark Extract

Meine Erfahrung mit dem "ReinigungsÖl & Maske"
Auch hier besteht die Umverpackung des eigentlichen Produktes aus Pappe - hier wurde diese in überwiegend weiß und einem zarten rosa gehalten. Die längliche Flasche, welche das Öl enthält, besteht aus hartem Kunststoff, verfügt über einen praktischen Pumpspender mit einem durchsichtigen Deckel. Dadurch das die Verpackung durchsichtig ist, hat man zum einen, einen genauen Überblick, wieviel Produkt sich noch in der Flasche befindet. Und zum anderen sieht das Ganze noch richtig hochwertig aus - optisch auf jeden Fall ein echter Hingucker im Badezimmer. Auch hier befinden sich auf der Rückseite des Fläschchens, alle wichtigen Informationen, wie Herstellerangaben, über die Haltbarkeit und zur Anwendung.

Ich verwende dieses ReinigungsÖl zum Entfernen meines Make-ups nun täglich. Und was soll ich sagen, ich bin von diesem Produkt einfach nur restlos begeistert. Die Dosierung ist Dank des Pumpspenders sehr einfach. Wie oben beschrieben, gibt man 4 bis 5 Pumpstöße, entweder auf ein Wattepad oder auf die Hand und verteilt es dann großzügig im Gesicht und massiert es schön in großen kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Die Augen dabei am besten geschlossen halten. Wenn man viele "Schichten" an Make-up, Puder ect. im Gesicht trägt, merkt man richtig, wie das Produkt "arbeitet" und alles aus der Haut zieht. Selbst wasserfeste Mascara & Eyeliner holt das Öl ohne großes reiben von der Haut runter. Danach wasche ich die Rückstände in meinem Gesicht nur noch mit lau-warmen Wasser gründlich ab und tupfe es mit einem frischen Handtuch trocken. Ich kenne es von anderen Reinigungsölen, dass im Handtuch noch Spuren von Make-up & Co zu sehen sind. Ganz anders hier, mein Gesicht ist wirklich nach der Anwendung komplett gereinigt und von allem befreit! Hiermit braucht man wirklich kein anderes zusätzliches "Abschminkprodukt" mehr. Auch hier bei diesem Öl ist der Geruch sehr dezent, riecht leicht blumig, was mir gut gefällt. Ich habe das Öl gut vertragen, denn während der Anwendung, habe ich kein "kribbeln" oder "brennen" wahrgenommen, noch sind irgendwelche Hautrötungen oder zusätzliche Unreinheiten aufgetreten. Es brennt auch nicht in den Augen! Mein Gesicht fühlt sich nach der Anwendung weich und genährt an. Obwohl es sich hierbei um ein Öl handelt, hinterlässt es keinen Fettfilm auf der Haut zurück.

Auch optisch kann das Produkt überzeugen :)

Mein Fazit zu den beiden Produkten von frei öl 
Beide Produkte konnten mich auf ganzer Linie bislang von sich überzeugen. Hier stimmen nicht nur die tollen, natürlichen Inhaltsstoffe & der Geruch - Nein! Zudem wird die Haut wirklich verwöhnt und sehr gut gepflegt. Wenn Ihr eurer Haut mal was richtig gutes tun wollt, dann kann ich euch diese beiden Produkte nur weiterempfehlen. Schaut doch mal auf der Homepage von FREI ÖL vorbei - Ihr glaubt gar nicht, wie viele verschiedene & vor allem auch optisch schöne Produkte die Marke zu bieten hat. Ich bin mir schon fast sicher, dass ich das ein oder andere Produkt noch ausprobieren werde.

Ihr könnt Produkte von frei öl im Internet bestellen, bekommt sie in der Apotheke oder auch bei dm habe ich schon Produkte entdeckt.


Kennt Ihr diese beiden Öle schon & habt damit Erfahrungen gemacht?
Welches ist euer Lieblingsprodukt von frei öl?

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Liebe Nadine,

    ich bin mal wieder restlos begeistert von deiner Review

    Würde mich freuen, wenn du noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt über das erste Produkt berichten würdest bzw. wie es sich bei längerer Anwendung auf deine Schwangerschaftsstreifen ausgewirkt hat.

    LG

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das Reinigungsöl klingt echt super. Ich hab ja momentan das von Balea, sobald das leer ist teste ich aber mal dieses.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Liebes,

    ein toller Post! Das Reinigungsöl interessiert mich auch total. Das muss ich mir mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  4. Es ist krass wie viele Leute mittlerweile echt auf die Inhaltsstoffe usw achten. Ich bin da ehrlich gesagt nicht ganz so vorbildlich. Von der Marke habe ich schon etwas gehört, getestet habe ich sie jedoch bisher noch nie.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Es ist wirklich super! Das in Kombination mit den Biotin-Kapseln, die ich zu mir nehme (diesen hier), ist meine Haut in einem super Zustand. Besonders im Winter, wenn die Haut eh schon extrem strapaziert ist.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass du da bist. Über nette Worte, Anregungen oder konstruktive Kritik freue ich mich sehr.

 
Design by Mira Dilemma.