30 Oktober 2017

(Prsample) Review - Naturkosmetik von Acorelle

Hallo meine Lieben!


Ich melde mich zurück. Und zwar möchte ich euch heute, eine mir bisher noch unbekannte und interessante Naturkosmetik Marke vorstellen.

Über die Marke "Acorelle"


Acorelle wurde 2005 in Frespech, einem kleinen Dorf in der Region Lot et Garonne im Südwesten Frankreichs, gegründet. Ursprünglich war die Marke Acorelle eine Pioniermarke im Bio- und Naturkosmetikmarkt. Ziel war es, effektive, innovative und angenehm zu verwendende Produkte zu entwickeln, die Frauen und die Umwelt respektieren.

Heute ist Acorelle eine Spezialmarke, deren großes Sortiment neben Körperpflege Produkten eine Vielzahl an Parfums, Haarentfernungsprodukten und Baby Produkten umfasst.

Die Firmen Philosophie besteht aus drei Säulen:

Aromatherapie
Die Kraft ätherischer Öle wird in jeder Formulierung eingesetzt, damit keine Energie verloren geht. Das Ergebnis sind wirksame Produkte mit konzentrierten Wirkstoffen aus Pflanzenquellen.

Körper
Die Natur hat jeder Frau einen einzigartigen Körper für Ihr ganzes Leben gegeben. Acorelle kreiert Schönheitsprodukte, die an die verschiedenen Rhythmen angepasst sind, in einer ständigen Suche nach Balance und Harmonie.

Frau
Acorelle reagiert auf die Bedürfnisse von Frauen, indem sie spezifische Probleme in Verbindung mit Zyklen des Lebens und der Jahreszeiten anwendet.

Vor ein paar Wochen hat mir die liebe Silvie vom Acorelle-Team freundlicherweise einige Produkte zugeschickt. An dieser Stelle nochmal "Vielen herzlichen Dank" dafür. Ich habe die Produkte jetzt über einen längeren Zeitraum getestet und möchte euch in meinem heutigen Beitrag, die Produkte zum einen genauer vorstellen und zum anderen auch von meiner bisherigen Erfahrung mit den Produkten berichten.

Acorelle Lemon & Green Mandarin Deodorant Balm - 40g - 7,00 €



Der Acorelle Bio-Deodorant-Balm ist kein "normales" Anti-Transpirant, wie man es kennt. Es verhindert nicht das Schwitzen an sich, sondern ist eine völlig natürliche Lösung gegen die Entstehung von Bakterien die zur Schweißbildung beitragen. Dank der 100% natürlichen Formulierung aus regulierendem Natron, adstringierendem Grüntee-Extrakt und absorbierenden Pudern gewährleistet es Schutz für den ganzen Tag. Die Bakterien werden direkt an der Wurzel des Körpergeruchs neutralisiert. Außerdem enthält es weder Alkohol noch Aluminium oder Alaunstein. Es ist auch für sehr empfindliche Haut geeignet, zudem ist es noch vegan.

Ich nutze eigentlich seit Jahren immer wieder den einen und selben Deo-Stick. Aufgrund dessen waren meine Erwartungen an dieses Produkt besonders groß. Aber was soll ich sagen, dieser Deodorant-Balm hat mich wirklich positiv überrascht. Es schützt für 24 Stunden und hinterlässt keine weißen Flecken auf der Kleidung. Auch der Auftrag ist sehr angenehm. Die weiche Textur schmilzt dank Sheabutter und Kokosöl quasi auf der Haut und ist besonders sanft sowie pflegend. Es hat keine Irritationen verursacht, noch hat es nach der Rasur der Achseln ein brennendes Gefühl hervorgerufen. Die Variante "Lemon & Green Mandarin" verleiht ein spritzig-zitrusfrisches, belebendes Gefühl auf der Haut und riecht wirklich sehr angenehm und natürlich.

Acorelle Body Mist Exquisite Vanilla - 100ml - 12,40 €



Das Acorelle Body Mist Exquisite Vanilla ist ein erfrischendes Körperspray, welches auf sanfte Weise parfümiert. Das Spray hilft einem die natürliche Balance wiederherzustellen. Unterstützt wird der sanfte Duft durch beruhigende Noten von Orangen, Honig und Vanille. Die Formel aus feuchtigkeitsspendendem, auf Bio-Soja- und Mais- basiertem Glycerin hilft effektiv, die natürliche Weichheit der Haut zu erhalten.

Aromawirkung: Orange reduziert Sorgen, während Buchu entspannend wirkt.

Die "Kopfnote" bestehend aus Süßorange und Mandel ist unmittelbar in den ersten Minuten nach dem Aufsprühen des Sprays auf der Haut wahrnehmbar. Die "Herznote" bestehend aus Orchidee, Vanille, Honig und Pfirsich ist in den Stunden, nachdem sich die Kopfnote verflüchtigt hat, zu riechen und bildet den eigentlichen Duftcharakter - das sogenannte Herzstück. Die "Basisnote" bestehend aus Vanille, Zedernholz und Patchouli ist der letzte Teil des Duftablaufes und enthält langhaftende und schwere Bestandteile.

Wer einen sehr leichten Duft mit natürlichen Inhaltsstoffen sucht, wird hiermit wirklich gut bedient. Ich würde den Geruch süß bis fruchtig beschreiben. Im ersten Moment auch etwas "schwer", welches aber schon bereits nach einigen Minuten nachlässt. Dafür das es "nur" ein Bodyspray ist, hat es mich von seiner Haltbarkeit her, doch sehr überrascht. Der Geruch verfliegt mit den Stunden immer ein wenig mehr und mehr, jedoch begleitet mich der Duft in meiner Nase den ganzen Tag lang. Es gibt noch zwei weitere Düfte - "Pure Fruit" & "Ocean Sage".

Acorelle Tinted Sunscreen SPF 50 - 50ml - 24,00 €



Mit der Acorelle Tinted Sunscreen (getönte Sonnencreme) mit SPF 50 wird helle und sensible Haut optimal sowie auf natürlicher Basis vor UVA- & UVB-Strahlung geschützt. Dank der leichten Tönung sorgt sie für ein ebenmäßiges Hautbild. Das Produkt ist ohne Nano-Technologie/ chemische Filter, frei von Zink, reich an Antioxidantien - die freie Radikale bekämpfen - unparfümiert und besitzt eine biologisch abbaubare Formulierung.

Man kann diese getönte Sonnencreme statt der täglichen Foundation oder BB-Cream solo auf Gesicht und Hals auftragen - oder wie in meinem Fall, als Base unter dem Make-up. Denn mir persönlich reicht die leichte Deckkraft des Produktes alleine nicht aus, um meine Rötungen und vor allem meine ziemlich starken Augenringe damit ansatzweise abzudecken. Aber das steht bei diesem Produkt auch nicht in Vordergrund. So wie ich es verwende, erfüllt es auch seinen Sinn und Zweck und dient dem Hautschutz. Denn ohne Lichtschutzfaktor gehe ich mittlerweile nicht mehr aus dem Haus. Meiner Meinung nach ist es der wichtigste Punkt was Anti-Aging betrifft. Die Konsistenz ist etwas dickflüssig, lässt sich aber super im Gesicht verteilen, gut in die Haut einarbeiten und ist geruchslos. Die Sonnencreme ist besonders für sensible Haut geeignet, kann aber von jedem Hauttypen verwendet werden.


Mein Fazit zu den Produkten von Acorelle


Acorelle ist wirklich eine hochwertige Bio-zertifizierte Naturkosmetik Marke, die mich von sich überzeugen konnte. Die von mir getesteten Produkte sind allesamt qualitativ und stehen in einem sehr guten Preisleistungsverhältnis. Hier in Deutschland sind die Produkte über Naturkosmetik Shops erhältlich. Die Preise habe ich der bereits oben aufgeführten französischen Homepage entnommen, weshalb diese in den verschiedenen Online Shops variieren können. Besonders gut gefallen haben mir das Körperspray und vor allem der Deo-Balm. Die getönte Sonnencreme finde ich schlussendlich auch gut und werde sie auf jeden Fall aufbrauchen. Also wer von euch Wert auf Naturkosmetik legt oder bei wem jetzt das Interesse geweckt wurde, kann auf der Website von ACORELLE mal vorbeischauen. Ich denke ich werde sicher noch das ein oder andere Produkt ausprobieren.

Kanntet Ihr Acorelle bereits?
Benutzt Ihr Naturkosmetik Produkte?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

*Affiliate Links*
*Werbung durch Kennzeichnung der Marke*

25 September 2017

(Prsample) Review - "PflegeÖl" & ReinigungsÖl plus Maske" von frei öl

Hallo meine Lieben!

"Immer schön geschmeidig bleiben!"

Vor ein paar Wochen wurden mir in Verbindung einer Kooperation mit dem "Bloggercircle" & der Marke "frei öl" diese beiden Produkte zugeschickt. Ich habe beide Produkte über einen längeren Zeitraum getestet und möchte euch in meinem heutigen Beitrag, die Produkte zum einen genauer vorstellen, bzw. euch zum anderen auch von meiner bisherigen Erfahrung mit den beiden Ölen berichten.

Über die Marke "frei öl" 
"Die Erfolgsgeschichte von frei öl® begann 1966. Der Nürnberger Apotheker Walter Bouhon erkannte die Wirkung pflanzlicher Öle und setzte als erster hautpflegende Vitamine ein. Mit Pioniergeist und viel Liebe entwickelte er eine Formel, die einen spührbaren Unterschied machte. "frei öl" enthält Öle, die in ihrer Zusammensetzung, den natürlichen Hautfetten unserer Haut ähneln, sich in den Schutzmantel der Haut integrieren und die Feuchtigkeit bewahren. Mit den Jahren und diesem Wissen, entwickelte sich alles weiter, das Ziel war und ist es bis heute noch "Pure Pflege die auf der Basis bester Wirkstoffe eine ausgezeichnete Wirkung bei maximaler Verträglichkeit bietet." 

Heute zählt frei öl zu den hochwertigsten Pflegemarken in Apotheken, erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Wirksamkeit und Verträglichkeit - denn all ihre Produkte sind frei von - Alkohol, Farbstoffe, Konservierungsmittel, Mineralöle (Paraffine), PEG/ PEG-Derivate & Silikone. Also ihr merkt schon, dass alle Produkte von der Marke "frei öl", frei von unnötigen, irritierenden und hautbelastenden/-schädllichen Stoffen sind!

Das "Skincare Oil" (PflegeÖl) von frei öl

125ml Inhalt - laut Herstellerangaben nach Anbruch ca. 6 Monate haltbar 
Preis: ca. 12,30 € UVP

"Verwöhnt & regeneriert - für trockene Haut"

Herstellerangaben
Das frei öl "PflegeÖl" besteht aus kostbaren, pflanzlichen Ölen, welches insbesondere trockene Haut verwöhnt und ihr ein seidigweiches Hautgefühl verleiht. Des weiteren ist die Formulierung mit Vitaminen angereichert - speziell Vitamin A unterstützt die Zellerneuerung. Es ist so wirksam, dass es sogar Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßige Hautrötungen mildert.

Anwendung
Das PflegeÖl nach der Reinigung großzügig auf die noch feuchte Haut auftragen und sorgfältig einmassieren. Bei Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hautrötung, das Produkt zweimal täglich und über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten anwenden. Wichtig: bei Narben erst anwenden, wenn die Wunde geschlossen ist!! 

Was ist drin? - Inhaltsstoffe
Caprylic/ Capric Triglyceride // Ethylhexyl Stearate // Isopropyl Myristate // Cetearyl Enthylhexanoate // Simmondsia Chinensis Seed Oil // Tocopheryl Acetate // Ethyl Linoleate // Bisabolol // Triticum Vulgare Germ Oil // Retinyl Palmitate // Helianthus Annuus Seed Oil // Aloe Barbadensis Extract // Tocopherol // Lavandula Angustifolia Oil // Linalool // Benzyl Benzoate // Limonene // Citronellol // Geraniol // Parfum

Meine Erfahrung mit dem "PflegeÖl"
Die Umverpackung des "PflegeÖls" besteht aus Pappe - überwiegend in weiß und hellblau gehalten. Das eigentliche Fläschchen, in dem sich das Öl befindet, besteht aus hartem Kunststoff und wirkt zudem noch sehr hochwertig. Auf der Rückseite der Flasche befinden sich Informationen wie Herstellerangaben, über die Anwendung & Haltbarkeit. 

An dieses Produkt habe ich besonders hohe Erwartungen gestellt. Da ich zum einem, gerade in den kälteren Jahreszeiten mit meiner trockenen Haut zu kämpfen habe. Und zum anderem, "leide" ich  seit meiner Schwangerschaft (diese liegt nun knapp 7 Jahre zurück) an den typischen und unschönen "Narben" - auch Schwangerschaftsstreifen genannt. Aber ich trage diese Narben mit voller Stolz! <3 Dennoch war (bin ich noch immer) sehr gespannt, was dieses "Wundermittel" bei mir bewirkten wird. Meistens habe ich das Öl nach dem duschen oder nach einem ausgiebig entspannten Bad auf die noch feuchte Haut aufgetragen und gründlich einmassiert. Das PflegeÖl lässt sich durch die kleine Öffnung sehr gut dosieren. Zudem benötigt man auch nur wenig von dem Öl, da es sehr ergiebig ist. Das Öl braucht zwar seine Zeit bis es komplett eingezogen ist, aber dass finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm. Denn gerade nach einem stressigen Tag, bietet sich der Abend doch perfekt an, um seiner Haut auch mal was gutes zutun. Oder wie seht Ihr das? Außerdem bin ich der Meinung, lohnt sich das Warten wirklich, denn nach der Anwendung fühlt sich meine Haut unglaublich weich und zart an. Es versorgt die Haut mit genug Feuchtigkeit und auch die vielen kleinen Schwangerschaftsnarben auf meinem Bauch fühlen sich nach wenigen Anwendungen geschmeidiger an - womit ich ehrlich gesagt, nicht gerechnet hätte. Ob es die Streifen wirklich mildert - kann ich euch an dieser Stelle noch nicht sagen, da ich es dafür noch nicht lang genug angewendet habe. Falls Interesse an einem Update dazu besteht, könnt Ihr mir das gerne unten in die Kommentare schreiben. Dann werde ich euch gerne in meiner Insta-Story darüber auf dem laufenden halten. Eine Sache noch - mittlerweile bin ich schon etwas empfindlicher geworden, was künstliche Gerüche angeht und bevorzuge Produkte, die kaum oder gar nicht riechen. Das PflegeÖl riecht ganz leicht aber unaufdringlich nach frischen Kräutern und trifft gerade im Herbst ganz genau meinen Geschmack. Die Haut duftet auch noch eine ganze Weile nach der Anwendung danach. Man kann das PflegeÖl sogar mit Zucker oder Salz mischen und somit als Körperpeeling anwenden! :) Das werde ich auch noch definitiv ausprobieren.


Das "Cleansing Oil & Mask" (ReinigungsÖl & Maske) von frei öl

100ml Inhalt - laut Herstellerangaben nach Anbruch ca. 6 Monate haltbar
Preis: ca. 15,99 € UVP

"Anti-Pollution- & Detox-Effekt - für alle Hauttypen und sensible Haut"

Herstellerangaben
"Das beruhigende frei öl "ReinigungsÖl & Maske" verwöhnt die Haut mit Chiasamen-, Mandel-, Jojoba-, Sonnenblumenöl und Magnolien-Extrakt. Durch die besondere Kombination von Anti-Pollution-Reinigung und Detox-Effekt in einem Produkt wird die Haut doppelt aktiviert: Sie wird schonend tiefengereinigt und bei der Anwendung als Detox-Maske belebt - kein "gráuer Schleier" mehr, nur ein reiner & strahlender Teint. Pflegt intensiv, bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und stärkt die Hautbarriere mit 78% wertvollen natürlichen Ölen. Zudem wird die Haut auf weitere Pflegeschritte perfekt vorbereitet."

Anwendung
Anti-Pollution Reinigung & Make-up Entferner: (beseitigt die Spuren der Umweltverschmutzung - sogar Feinstaubpartikel (PM2,5) werden mit Chiasamenöl und aktiv reinigenden Wirkstoffen entfernt.) Morgens und abends 4 bis 5 Pumpstöße in das trockene Gesicht und die Augen auftragen und einmassieren, dabei die Augengeschlossen halten. Danach mit lau-warmen Wasser gründlich abwaschen.

Detox-Maske: (befreit die Haut von belastenden Stoffen und unterstützt die hauteigene Entgiftungsfunktion mit Magnolien-Extrakt.) Für eine Detox-Wirkung abends nach der Reinigung 4 bis 5 Pumpstöße in die trockenen Hände geben, auf die trockene Gesichtshaut auftragen und einmassieren. Die Augenpartie dabei aussparen. 5 Minuten einwirken lassen, danach mit lau-warmen Wasser gründlich abwaschen. 

Was ist drin? - Inhaltsstoffe
Helianthus Annuus Seed Oil // c12-15 Alkyl Benzoate // Polyglyceryl-4 Oleate // Simmondsia Chinensis Seed Oil // Prunus Amygdalus Dulcis Oil // C12-13 Alkyl Lactate // Octyldodecyl PCA // Tocopherol // Salvia Hispanica Seed Oil // Caprylic/ Capric Triglyceride // Parfum // Magnolia Officinalis Bark Extract

Meine Erfahrung mit dem "ReinigungsÖl & Maske"
Auch hier besteht die Umverpackung des eigentlichen Produktes aus Pappe - hier wurde diese in überwiegend weiß und einem zarten rosa gehalten. Die längliche Flasche, welche das Öl enthält, besteht aus hartem Kunststoff, verfügt über einen praktischen Pumpspender mit einem durchsichtigen Deckel. Dadurch das die Verpackung durchsichtig ist, hat man zum einen, einen genauen Überblick, wieviel Produkt sich noch in der Flasche befindet. Und zum anderen sieht das Ganze noch richtig hochwertig aus - optisch auf jeden Fall ein echter Hingucker im Badezimmer. Auch hier befinden sich auf der Rückseite des Fläschchens, alle wichtigen Informationen, wie Herstellerangaben, über die Haltbarkeit und zur Anwendung.

Ich verwende dieses ReinigungsÖl zum Entfernen meines Make-ups nun täglich. Und was soll ich sagen, ich bin von diesem Produkt einfach nur restlos begeistert. Die Dosierung ist Dank des Pumpspenders sehr einfach. Wie oben beschrieben, gibt man 4 bis 5 Pumpstöße, entweder auf ein Wattepad oder auf die Hand und verteilt es dann großzügig im Gesicht und massiert es schön in großen kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Die Augen dabei am besten geschlossen halten. Wenn man viele "Schichten" an Make-up, Puder ect. im Gesicht trägt, merkt man richtig, wie das Produkt "arbeitet" und alles aus der Haut zieht. Selbst wasserfeste Mascara & Eyeliner holt das Öl ohne großes reiben von der Haut runter. Danach wasche ich die Rückstände in meinem Gesicht nur noch mit lau-warmen Wasser gründlich ab und tupfe es mit einem frischen Handtuch trocken. Ich kenne es von anderen Reinigungsölen, dass im Handtuch noch Spuren von Make-up & Co zu sehen sind. Ganz anders hier, mein Gesicht ist wirklich nach der Anwendung komplett gereinigt und von allem befreit! Hiermit braucht man wirklich kein anderes zusätzliches "Abschminkprodukt" mehr. Auch hier bei diesem Öl ist der Geruch sehr dezent, riecht leicht blumig, was mir gut gefällt. Ich habe das Öl gut vertragen, denn während der Anwendung, habe ich kein "kribbeln" oder "brennen" wahrgenommen, noch sind irgendwelche Hautrötungen oder zusätzliche Unreinheiten aufgetreten. Es brennt auch nicht in den Augen! Mein Gesicht fühlt sich nach der Anwendung weich und genährt an. Obwohl es sich hierbei um ein Öl handelt, hinterlässt es keinen Fettfilm auf der Haut zurück.

Auch optisch kann das Produkt überzeugen :)

Mein Fazit zu den beiden Produkten von frei öl 
Beide Produkte konnten mich auf ganzer Linie bislang von sich überzeugen. Hier stimmen nicht nur die tollen, natürlichen Inhaltsstoffe & der Geruch - Nein! Zudem wird die Haut wirklich verwöhnt und sehr gut gepflegt. Wenn Ihr eurer Haut mal was richtig gutes tun wollt, dann kann ich euch diese beiden Produkte nur weiterempfehlen. Schaut doch mal auf der Homepage von FREI ÖL vorbei - Ihr glaubt gar nicht, wie viele verschiedene & vor allem auch optisch schöne Produkte die Marke zu bieten hat. Ich bin mir schon fast sicher, dass ich das ein oder andere Produkt noch ausprobieren werde.

Ihr könnt Produkte von frei öl im Internet bestellen, bekommt sie in der Apotheke oder auch bei dm habe ich schon Produkte entdeckt.


Kennt Ihr diese beiden Öle schon & habt damit Erfahrungen gemacht?
Welches ist euer Lieblingsprodukt von frei öl?

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

18 September 2017

(Review, Swatches & Tragebilder) L.O.V Update - Herbst-Neuheiten ab Oktober 2017!

Hallo meine Lieben!

L.O.V die neuen Herbst-Highlights sind da!
Vor ein paar Tagen erreichte mich nichtsahnend ein kleines schwarzes Päckchen aus dem Hause Cosnova. Die Päckchen Außenseite verriet mir, dass es sich bei dem Inhalt, um die Marke L.O.V. handelt. Da ich von dieser Marke bislang noch kein Produkt besitze, war die Freude natürlich noch umso größer! An dieser Stelle "Vielen herzlichen Dank - liebes Cosnova-Team!"

Bevor ich mit der Vorstellung der mir zugesendeten Produkte anfange, möchte ich euch noch kurz ein paar Informationen über die Marke L.O.V geben.

Über die Marke L.O.V
Für alle, die die Marke L.O.V (ausgesprochen wie Love) noch nicht kennen, folgt jetzt hier ein kurzes Update. ;-) L.O.V ist eine "neue" Marke von Cosnova und ergänzt seit August letzten Jahres, das Sortiment um essence & Catrice, jedoch in die gehobenere und luxuriösere Richtung. "... L.O.V bietet Frauen (Zielgruppe 25-30 Jahre) hochwertige und innovative Beauty Produkte, die ihre Schönheit unterstreichen. Ausdrucksstarke Farben, sinnliche Texturen und pflegende Inhaltsstoffe entsprechen dem modernen Lifestyle der L.O.V Frau: eine unschlagbare Kombination aus Leidenschaft, Sinnlichkeit und Selbstbewusstsein. Dank smarter Details, einer einzigartigen Zusammensetzung und einem luxuriösen Packaging ist jedes L.O.V Produkt ein echtes Beauty Must- have & eine L.O.V(e) Story für sich." 

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist L.O.V erhältlich bei Müller, Rossmann & Budni, im Onlineshop von Douglas, in ausgewählten Parfümerien sowie im eigenen Online-Shop auf www. lov.eu. ABER ...

Die L.O.V Story geht weiter!
Darauf haben wir doch alle gewartet: Anfang September 2017 startete L.O.V die jüngste Kosmetikmarke aus dem Hause Cosnova ihre Zusammenarbeit mit dm-drogerie markt. In rund 1600 dm-Märkten wird das vollständige L.O.V Sortiment erhältlich sein. 


 "HIGH DEFINITION MEETS EASY - GOING
Vom perfekten Foundation-Auftrag on the go bis zum glamourösen Finish: Die neue Herbst-Highlights von L.O.V sind smarte Multitasker, die im Handumdrehen noch schöner machen! High-Class-Produkte kombinieren ein unkompliziertes Handling mit einer lang anhaltenden Formulierung und pflegenden, luxuriösen Texturen. Ausdrucksstarke Farben , Metallic-Töne und multidimensionale Effekte setzten Akzente und unterstreichen den individuellen Look."

L.O.V -  EYEvotion Luxurious Eyeshadow Palette

Erhältlich in 3 Variationen 
700 "Devoted to Nude",  710 "Devoted to Roses" & 720 "Devoted to Metallics
8g Inhalt - nach Anbruch 18 Monate haltbar
Preis: 14,99 €


Beginnen möchte ich direkt mit einem meiner persönlichen Highlight - der EYEvotion Luxurious Eyeshadow Palette - Nr. 700 Devoted To Nude. Als erstes ist es positiv zu erwähnen, dass jedes Produkt seperat eingeschweißt ist. Somit kann man auch sicher gehen ein "neues" Produkt in den Händen zu halten und keines zu erwischen, was vielleicht schon "angetascht" ist. Diese Palette kommt zudem noch, wie man auf dem Foto sieht, in einer aus Pappe bestehenden Umverpackung.


Die Palette selbst besteht aus einer - wie ich finde - einzigartigen Soft-Touch Verpackung aus Silikon, dass dazu schlicht schwarze Packaging macht die Palette zu einem direkten Eyecatcher.


Das Innere der Palette bietet fünf perfekt aufeinander abgestimmte Nuancen mit matten, intensiv schimmernden und kräftigen metallischen Finish. Die Textur der einzelnen Lidschatten Farben ist butterweich und pudrig. Die satte Pigmentierung konnte mich bereits beim ersten Swatchen vollkommen überzeugen. Wirklich jede der fünf Nuancen gibt ordentlich Farbe ab, ohne das man großartig mit dem Finger oder mit dem Pinsel im Pfännchen "rum wischen" muss. Quasi einmal rein & BAM! ;-) Ihr versteht schon was ich meine. Des weiteren krümeln die Farben so gut wie gar nicht, bei der Entnahme aus den Lidschatten Pfännchen.

Swatches von links nach rechts
- ein mattes Grau mit Einschlag ins Mauve
- ein schimmerndes helles Grau-Lila
- ein hell schimmernder Nude-Róseton
- ein sehr schönes metallisches Hellbraun mit feinen goldenen Schimmerpartikeln
- ein mattes Schokobraun


Hier mal ein kleines "Tutorial" zu einem schönen, dezenten und alltagstauglichen Augen Make-up, den ich gestern mit der Palette geschminkt habe.

Die hellste Farbe in der Mitte eignet sich perfekt zum highligthen unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel. Die beiden dunkleren Farben links/ rechts neben dem "Highlighter" auf dem beweglichen Lid auftragen. Um das Augenlid perfekt zu konturieren und um etwas mehr Tiefe zuschaffen, eine der beiden ganz äußeren dunkelsten Farben in der Lidfalte oder am obersten, wie auch unteren Wimpernkranz auftragen. Für ein schönes ebenmäßiges Ergebnis alle Farben mit dem Pinsel sauber und soft verblenden. Und auch in Sache Haltbarkeit konnte mich die Palette voll und ganz von sich überzeugen - alles sitzt noch an Ort und Stelle und nichts hat sich in die Lidfalte "verkrümmelt".

L.O.V - GUILteyes - Fatal Fan Effect Mascara

Fatal Fan Effect Mascara - Nr. 130 "Black Devotion
12ml Inhalt - nach
Preis: 9,99 €

schlichte, lila-glänzende Verpackung

Oben auf meinem Augen Make-up Look Bild habe ich die Mascara aufgetragen. Und was soll ich sagen, ich bin einfach nur begeistert. Das asymmetrische Gummibürstchen, greift die noch so kleinsten Wimpern (gerade unten) auf und trennt sie perfekt. Die Wimpern bekommen eine schöne Fülle ohne zu verkleben oder das lässtige unschöne "Fliegenbeinchen" entstehen. Zudem werden die Wimpern in ein schönes sattes Schwarz gehüllt. Für einen gleichmäßigen Auftrag, habe ich die Mascara vom Wimpernansatz bis zu den Spitzen (eigentlich wie ich es immer mache) in leichten Zick-Zack-Bewegungen angewendet. Der Mittlere Teil des Bürstchens lässt ideal die Farbe aufnehmen und die Spitze eignet sich gut, um jede einzelne Wimper zu trennen. Die geschwungene Form sorgt für einen dramatischen Volumen-Effekt, der bei mir auch den ganzen Tag lang hält.

L.O.V - LIPaffair Color&Care Lipstick Metallic & LIPaffair Color&Care Lipstick Matte

LIPaffair Color&Care Lipstick Metallic 
Erhältlich in 4 Nuancen
600 "Cosmic Aura", 601 "Chrome Fusion", 602 "Avant-Garde" & 603 "Bronze Sculpting"
3,7g Inhalt - nach Anbruch 36 Monate haltbar
Preis: 9,99 €

LIPaffair Color&Care Lipstick Matte
Erhältlich in 8 Nuancen
900 "Nude Devotion", 910 "Showstopper", 920 "Brick Code", 930 "Love Portion", 940 "Velvet Sorrow", 950 "Guilty Conscience", 960 "Black Mood" & 970 "Uncensored"
3,5g Inhalt - nach Anbruch 36 Monate haltbar
Preis: 9,99 €


Ich habe aus beiden "Reihen" einen der LIPaffair Color&Care Lipsticks je eine Nuance zugeschickt bekommen. Oben seht Ihr "Cosmic Aura" aus der Metall- Reihe & unten aus der Matt- Reihe "Love Portion".

"Love Portion" (rechts unten auf dem Bild) aus der Matt-Reihe ist ein sehr schöner leicht bräunlicher Nudeton, wie man ihn allerdings zu genüge kennt. Die Textur des Lippenstiftes ist angenehm cremig. Um hier ein deckendes Farbergebnis zu erzielen, habe ich allerdings einen zweiten Auftrag benötigt. Ein sattes, pudriges und mattes Finish wird hier versprochen. Meiner Meinung nach ist das Finish eher semi-matt. Zudem betont die Farbe leider sehr stark meine Lippenfältchen. Hier empfehle ich euch vorher, einen Lipliner zu benutzen, da die Farbe ein wenig über die Lippe "kriecht". Auch hier ist die Haltbarkeit - von 2-3 Stunden ohne etwas zu Essen - in Ordnung für mich. Allerdings finde ich den  Lippenstift aus der neuen Ultimate Matt Reihe von Catrice in der Farbe 010 "Coffeemattmoiselle" um einiges besser, was das matte Finish angeht und auch die Haltbarkeit betrifft. Aber Geschmäcker sind da ja zum Glück unterschiedlich.

Cosmic Aura   
Die Lippenstifte aus der Metall- Reihe varrieren je nach Lichteinfall. "Cosmic Aura" ist ein sehr schöner und kräftig metallisch schimmernder Rot bzw. Pinkton mit einem samtig-glänzenden Finish. Ein farbintensives und vor allem deckendes Ergebnis, bekommt man mit nur einem Auftrag. Auf dem Bild lässt sich auch gut erkennen, dass der Lippenstift auf den Lippen nicht ausblutet. Und das obwohl ich vorher keinen Lipliner verwendet habe. Der Lippenstift besteht zusätzlich zu seinen Inhaltsstoffen, aus einem Hyaluron Filling Spheres & Kendi-Öl, was das Tragegefühl auf den Lippen sehr angenehm macht und gleichzeitig die Lippen pflegt. Die Haltbarkeit finde ich persönlich "ganz in Ordnung". Der Lippenstift hält - auch wenn man zwischendurch etwas trinkt - so 2-3 Stunden. Wenn man was gegessen hat, sollte man die Farbe allerdings direkt wieder auffrischen. Zudem ist der Lippenstift leider nicht kussfest. Alles in einem eine sehr schöne Farbe, die zum Herbst passt und auch durchaus alltagstauglich ist. Und was noch erwähnt werden muss, ist das elegante róse-goldfarbende Packaging - ein richtiger Hingucker auf dem Schminktisch.

L.O.V. - The CONTOURious

The Contourious 4 in 1 Contouring Palette 
18g Inhalt - nach Anbruch 18 Monate haltbar
Preis: 14,99 €


Die äußere Umverpackung der Palette besteht aus recht stabiler, hochwertiger "Pappe" und macht durch das schlicht glänzende Schwarz mit der goldenen Aufschrift einen sehr edlen ersten Eindruck.


Das Innere der Palette besteht unten aus vier gleichgroßen Pads und besitzt oben noch einen schönen breiten Spiegel.


Und so einfach ist das Contouring mit dieser Palette: das "Prime & Finish" ist ein transparenter Puder welches für ein geebnetes und perfektioniertes Hautbild sorgt - für ein langanhaltendes Mattes Finish. Das "Bronze & Sculpt" ist wie der Name schon verrät für das Konturieren und Definieren der Gesichtszüge zuständig. Das Puder ist matt und für die Farbe eignet sich meiner Meinung nach gut für jeden Hauttypen. Der "Luminizer" ist ein schöner cremiger und leichter Highlighter mit einem Schimmer-Effekt. Er zaubert einen natürlichen schönen Glow ins Gesicht und lässt sich sehr gut aufbauen. Und zu guter Letzt, gibt es noch das "Radiant Blush". Ein schöner zarter Pfirschton, welcher dem Teint noch eine gesunde Frische verleiht. Alle Farben lassen sich gut auftragen, aufbauen und verblenden.

L.O.V - treat Color&Care  Nail Lacquer

Erhältlich in 5 Nuancen
600 "Pure Expression", 610 "Flawess Róse", 620 "Instant Radiance", 630 "Naked Skin" & 640 "Soft Sensuality"  
11ml Inhalt - nach Anbruch 24 Monate haltbar
Preis: 6,49 €


Ich habe die Farbe "Soft Sensuality" aus der "New Nude" Reihe erhalten. Also wie man auf dem Foto sieht, habe ich Kunstnägel die schon sehr nätürlich aussehen. Ich persönlich hätte mir die Farbe jetzt nicht geholt, da der Nagellack kaum einen Unterschied zu meiner Nagelfarbe hat. Aber der Lack verleiht den Nägeln einen schönen Glanz und ein natürlich gepflegtes Aussehen. (man achte bitte nicht allzu sehr auf meine Nagelhaut!) In der Formulierung steckt ein hochwertiger Kalzium-Milchprotein-Komplex in Kombination mit pflegendem Mandelöl, welches die Kräftigung und Stabilität des Nagels unterstützen soll.

Das Pinselchen hat eine schöne Breite und Länge, wodurch der Auftrag ohne große Probleme gelingt. Ich habe nur eine Schicht aufgetragen, da ich eh keinen großen Unterschied zu meinen Nägeln erkennen konnte. Allerdings ist dieser Nagellack nichts für die Ungeduldige-Fraktion. :-D Denn eine Trocknungszeit von fast 5 bis 6 Minuten, ist mir persönlich schon viel zu lange! Und selbst nach dieser Zeit, war der Lack nicht komplett getrocknet, denn da habe ich mir schon den ersten Tipwear zugezogen. Nachdem alle Fotos im Kasten waren, habe ich mir den Lack direkt wieder entfernt.


Mein persönliches Fazit zu den L.O.V - Herbst-Neuheiten 2017

Meine "Lieblinge" aus diesem Päckchen sind die "Devoted to Nude" EYEvotion Luxurios Eyeshadow Palette - welche sich perfekt für ein Alltags-, als auch für ein intensiveres Abend Make-up eignet. Zudem sind es wunderschöne herbstliche Farben. Von der GUILTeyes "Fatal Fan Effect Mascara" bin ich restlos begeistert! Sie kommt täglich zum Einsatz und hat die "Paradise Extatic" Mascara von Loreal von ihrem Thron "geschmissen". Und die Farbe "Cosmic Aura" von den LIPaffair Color&Care Lipsticks aus der Metallic-Reihe hat es mir richtig angetan! Sobald ich die Theke bei uns entdecken sollte, werde ich mir auf jeden Fall weitere Nuancen aus dieser Reihe genauer ansehen.

 Besitzt Ihr Produkte von der Marke L.O.V ?
Wie findet Ihr die Herbst-Neuheiten?

So ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick über das neue L.O.V Herbst-Sortiment verschaffen :). Jetzt wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend!

Lieben Gruß, eure Nadine. 

 *PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

14 September 2017

Review - Nu Skin " NaPCA moisture mist"

Hallo meine Lieben!

Nicht NUR für die heißen Tage geeignet! ;-)
Auch wenn der "Sommer" sich immer mehr und mehr zurückzieht und Platz für das derzeitige Herbstwetter macht, möchte ich euch dennoch das NaPCA moisture mist Feuchtigkeitsspray von Nu Skin vorstellen. Denn nicht nur die Sonne beansprucht unsere Haut und unser Haar, sondern auch der im Moment draußen tobende Wind und die trockene, warme Heizungsluft bei uns Zuhause.

Die Basis stellt der natürliche Wirkstoff Natrium-Pyrolidon Carbonsäure dar - dem NaPCA - der diesem Produkt auch offensichtlich seinen Namen gibt. Dieser Wirkstoff bindet das vorhandene Wasser in der Haut, zudem wird noch die Befeuchtung der Haut gefördert. Zusätzliche Hyaluronsäure optimiert den Feuchtigkeitsgehalt unserer Haut und hilft diesen auch nachhaltig zu bewahren.

Die kompletten Inhaltsstoffe auf einem Blick
Aqua // Butylene Glycol // Glycerin // Aloe Barbadensis Leaf Juice // Sodium PCA // Sodium Lactate // Fructose // Glycine // Inositol // Lactic Acid // Niacinamide // Urea // Sodium Hyaluronate // PPG-5-Ceteth-20 // Citric Acid // Disodium EDTA // Phenoxyethanol // Chlorphensin // Sodium Benzoate

Der Sprühkopf
Die Anwendung funktioniert wie bei jedem anderen Feuchtigkeitsspray auch. Man sprüht die Flüssigkeit großzügig auf Gesicht, Körper oder Haar - der perfekte Frische-Kick für zwischendurch. Verwendet man das Spray direkt im Gesicht, erinnert es einen leicht, an eine schwach gesalzene Meeresbrise. Durch den sehr feinen Sprühnebel, der aus der Flasche heraustritt, verteilt sich das Spray gleichmäßig auf die gewünschte Stelle und zieht sekundenschnell ein. Ein wohltuender Film legt sich auf die Haut und sorgt direkt nach der Benutzung für ein samtig weiches Hautgefühl. Gleichzeitig vitalisiert der angenehm kühlende Sprühnebel trockenes Haar. Durch die fettfreie Formulierung beschwert das Produkt weder unser Haar, noch unsere Kopfhaut. Im Vergleich zu von mir anderen getesteten Feuchtigkeitssprays, empfinde ich das NaPCA moisture mist als sehr angenehm, denn das Spray ist komplett geruchslos

Ein weiterer äußerst positiver Aspekt - man kann das Spray auch als Grundlage für sein Make-up - quasi als Primer - oder aber auch zum setten verwenden. Es lässt pudrige Produkte wie z.B. Bronzer, Blush, Highligther und alles was Frau sonst noch im Gesicht aufgetragen hat, schön miteinander verschmelzen. Somit sieht der Teint ebenmäßig, frisch und irgendwie belebt aus. 

Kleiner Allrounder
 Mein persöhnliches Fazit
Wenn Ihr auf der Suche nach einem neutralen Feuchtigkeitsspray seid, dann kann ich euch das NaPCA moisture mist von Nu Skin wirklich nur empfehlen. Es eignet sich für alle Hauttypen, selbst für Leute wie mich, mit einer sehr empfindlichen Haut. Mittlerweile ist dieses Spray mein neuer treuer und täglicher Begleiter in meiner Make-up & Hautpflege- Routine geworden. Sollte sich dieses Produkt irgendwann mal dem Ende zuneigen - es ist sehr ergiebig - werde ich es mir auf jeden Fall nachkaufen! 

Das NaPCA moisture mist mit 250 ml kostet 16,41 € und Ihr könnt es *hier* oder bei Tobias von beauty&bodystyling bestellen.  

 Kennt Ihr schon Produkte der Marke NU Skin? 
Welches ist euer liebstes Feuchtigkeitsspray?

Lieben Gruß, eure Nadine.  

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

10 September 2017

Review - essence "coast´n´chill" - Nailpolish "relax rosy"

Hallo meine Lieben!

Ins Netz gegangen ;-)

Und ein "Hallo" an den September. Wollen wir uns nichts mehr vormachen, der Herbst steht schon allmählich in den Startlöchern. Das konnte man gerade in den letzten vergangenen Tagen deutlich spüren. Man merkt wie die Tage mittlerweile wesentlich kürzer werden, die Temperaturen beginnen zu sinken und auch die Sonne schafft es nur noch ab und an durch die graue Wolkendecke durch.
Passend zu diesem Jahreszeitenwechsel hat essence eine sehr schöne spätsommerliche trend edition namens "coast´n´chill" rausgebracht. Verschiedene Make-up Produkte in blau, sand- und warmen rosenholz-tönen entführen uns gedanklich, an eine kleine abgelegene Küste. Man sitzt abends entspannt an einem warmen Lagerfeuer, mit Blick ins Graue und lauscht dem Rauschen des Meeres. Das klingt doch richtig romantisch - oder? :)

Wer mir bei Instagram folgt, konnte in meiner Story bereits sehen, dass ich vor einigen Tagen den Aufsteller zu dieser Trend Edition entdeckt habe. Und wie sollte es auch anders sein, ein paar Produkte wanderten in mein Einkaufskörbchen.

In meinem heutigen Beitrag möchte ich euch den Nagellack 02 "relax rosy" vorstellen. Insgesamt beinhaltet die Trend Edition noch drei weitere Nagellack Nuancen - 01 "keep shining", 03 "listen to the sound of the waves" & 04 "chill lilly".

matt, Matt, MATTER!!

essence "coast´n´chill" nailpolish (limitiert)
Erhältlich in vier Nuancen
Inhalt 9ml - nach Anbruch ca. 36 Monate haltbar
Preis: 1,99 €

 Das sagt essence über dieses Produkt
"...deckende Nagellacke in soften Farben - wie bronze oder rauchigem blau - mit metallischem finish oder sand-effekt bieten die passende Maniküre zum dezent schönen Make-up."


02 "relax rosy" ist ein sehr zartes Altrosa, welches schon leicht in die Richtung Nude geht. Die Farbe mag ich ja schon sehr, aber in das ebenmäßig matte Finish bin ich richtig verliebt.


Was mich wirklich umgehauen hat, der Nagellack deckt komplett mit nur einer Schicht!! Zudem trocknet die Farbe schon fast sekundenschnell an. WAHNSINN!! Der dünne Pinsel fächert während des Auftrages gleichmäßig auseinander, was das Lackieren ganz ohne Probleme gestaltet. Das Ergebniss gefällt richtig richtig gut. Zur Haltbarkeit kann ich euch leider noch keine genauen Angaben machen, da ich die Farbe erst vor ein paar Stunden lackiert habe.

Bilder wurden alle mit meiner neuen Canon EOS 1300d gemacht! :)

Wie findet Ihr diese Nagellackfarbe?
Habt Ihr euch was aus der "coast´n´chill" Edition mitgenommen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.
 
Design by Mira Dilemma.