18 März 2017

REVIEW - Balea Tuchmaske

Hallo meine Lieben! :)

 Ich freue mich sehr! Mein Beitrag zu den Balea Nosestrips *HIER* ist bei euch super angekommen. Heute gibt es eine weitere Review und zwar möchte ich euch aus der neuen Pflegeserie von Balea die Tuchmaske mit Aktivkohle-Vlies vorstellen.


Was der Hersteller (Balea) über das Produkt sagt:
"Die schwarze Tuchmaske mit Aktivkohle-Vlies kombiniert pflegende und klärende Eigenschaften in einer Anwendung. Das weiche Vlies der Balea Tuchmaske mit Bambusaktivkohlefasern schmiegen sich sanft an das Gesicht. Die in der Formel enthaltenden Wirkstoffe Salizylsäure und Zink helfen bei regelmäßiger Anwendung, pickelverursachende Bakterien zu bekämpfen und neuen Unreinheiten vorzubeugen. Für eine wunderbar erfrischte und erholte Haut."

1 Stück ; 1,25 €, Vegan. - erhältlich Ende März 2017


Design & Verpackung: Die Tuchmaske selbst befindet sich, wie auf den Fotos hier abgebildet, in einem Plastiktütchen. Das Design passt optisch zu den anderen Produkten dieser Pflegeserien-Reihe.


Anwendung: Die Anwendung ist wie immer ganz einfach. Zuerst wird die Gesichtshaut von Make-up befreit und gereinigt. Danach wird die Tuchmaske aus der Umverpackung entnommen und auf das Gesicht gelegt. Dabei wird der Augen- und Lippenbereich ausgespart. Die Einwirkzeit beträgt hier 10 Minuten. Anschließend nimmt man die Maske vom Gesicht wieder ab und verbliebende Rückstände werden sanft einmassiert. Die Maske ist nicht wiederverwendbar.

Inhaltsstoffe: AQUA / GLYCERIN / SALICYLIC ACID / ASCOPHYLLUM NODOSUM EXTRACT / EPILOBIUM ANGUSTIFOLIUM FLOWER/LEAF/STEM EXTRACT / PORTULACA OLERACEA EXTRACT / BUTYLENE GLYCOL / 1,2-HEXANEDIOL / LONICERA JAPONICA FLOWER EXTRACT / ZANTHOXYLUM PIPERITUM FRUIT EXTRACT / CITRUS PARADISI FRUIT EXTRACT / PHENOXYETHANOL / AMMONIUM ACRYLOYLDIME-THYLTAURATE/VP COPOLYMER / T-BUTYL ALCOHOL / CAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDE / SODIUM HYDROXIDE / ZINC PCA / HAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT / CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT / XANTHAN GUM / CITRIC ACID / PARFUM / LINALOOL / SODIUM HYALURONATE / DISODIUM EDTA

Laut Codecheck *HIER* gibt es vier leicht bedenkliche und sogar nur einen einzigen bedenklichen Inhaltsstoff. "Disodium Edta: In Bezug auf Kosmetikprodukte ist zu befürchten, dass der Inhaltsstoff des weiteren erhaltenen bedenklichen Stoffen erleichtert, die Hautbarriere zu passieren und ins Innere des Körpers und der Zellen zu gelangen." Kurz gesagt, dieser Stoff macht unsere Haut durchlässig für andere nicht so "gute" Stoffe. 


Mein Fazit: Wer solche Masken mag und zu unreiner Haut neigt oder der Mischhaut Typ ist, der sollte diese Tuchmaske einfach mal ausprobieren. Falls ihr mir auf Instagram folgt und euch gestern meine Insta-Stories angeschaut habt, habt ihr mitbekommen, dass ich die Maske getestet habe. Nachdem ich die Packung an der makierten Stelle aufgerissen habe und die sehr reichhaltig getränkte Maske entnommen habe, ging es ans auseinander "friemeln" (ihr wisst bestimmt was ich damit sagen möchte). Da die Maske wie schon bereits von mir erwähnt, sehr "nass" war, hatte ich einige Probleme diese unversehrt auseinander zubekommen. Nachdem ich es endlich geschafft hatte, habe ich die Maske auf mein Gesicht aufgelegt. Die Maske hat sich tatsächlich meinen Gesicht angepasst und war für mich persönlich überhaupt nicht zu groß, wie manch andere Tuchmasken. Das Produkt besitzt einen sehr angenehm kühlenden Effekt. Ich kann es euch nur empfehlen, wenn ihr gestresst seid (so wie ich im Moment) dann nehmt euch die 10 Minuten Zeit einfach mal. Macht euch entspannende Musik an, legt euch aufs Bett oder auf die Couch und versucht eure Gedanken zu ordnen oder noch besser alles für einen Moment komplett zu vergessen. Nach der Anwendung hatte ich das Gefühl, dass meine Haut genügend mit Feuchtigkeit versorgt wurde. Meine Haut hat diese Maske sehr gut vertragen. Ich hatte weder Rötungen, noch Hautirritationen, kein brennendes oder spannendes Gefühl auf meiner Gesichtshaut. Auch praktisch wenn es mal etwas schneller gehen muss. Kurz: Packung auf, Maske auseinanderfalten und auf das Gesicht auflegen, 10 Minuten einwirken lassen, Maske vom Gesicht entfernen und FERTIG! Eins noch, wenn ihr eine solche Maske "tragt", seid ihr vor "blöden" Sprüchen nicht sicher! Wie war das gestern noch von meinem Freund: "Guck mal da kommt Cat-Woman!" :-D zu solch einem Bericht gehört natürlich auch ein "lustiges" Maskenbild. Ich kam gestern aus der Badewanne, deshalb auch noch die nassen Haare und war in meinem Bademantel eingehüllt. Zum Schluss noch, bei regelmäßiger Anwendung werden pickelverursachende Bakterien bekämpft und neuen Hautunreinheiten wird vorgebeugt. Ich persönlich werde diese Tuchmaske jetzt nicht regelmäßig und dauerhaft anwenden und nachkaufen. Dafür probiere ich zu gerne neue Gesichtsmasken aus.

Kennt Ihr schon die neue schwarze Tuchmaske von Balea?
Probiert Ihr auch regelmäßig neue Gesichtsmasken aus oder bleibt Ihr einer treu?

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende.
Lieben Gruß, Nadine.







Kommentare:

  1. Ich hab sie auch probiert und bevorzuge die Masken zum drauf schmieren😊
    Hab einen schönen Tag💜

    Liebe Grüße

    Jenny

    Jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Review und das Foto - super :)
    Ich finde sie hört sich echt gut an, werde sie definitiv auch testen.

    Ganz liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen

Hallo, schön dass du da bist. Über nette Worte, Anregungen oder konstruktive Kritik freue ich mich sehr.

 
Design by Mira Dilemma.